Unsere Praxis
Team
Team
Leistung
Arbeitsgebiete
freie Stellen/Jobs
Bildergalerie
Aktuelles / Termine
Kontakt / Anfahrt
Zusammenarbeit
Impressum

DAS MITEINANDER
 
Seit 2003 bin ich jetzt in Biebrich in der Galatea-Anlage als Physiotherapeutin,
erst als freie Mitarbeiterin, 2005 als Teilhaberin und 2007 als Alleininhaberin der
Praxis für Physiotherapie Ute Kimpel & Team tätig.
 
www.physiotherapie-kimpel.de
 
Wie das so ist, frau arbeitet und entwickelt sich so vor sich hin: erst als Physiotherapeutin, darauf folgte
  dann die Zertifizierung zur KG-ZNS PNF sowie die Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Parallel lief die Ausbildung zur Cranio-Sacral- und Viszeral-Therapeutin
und danach die Traumatherapeutin.
 
Dann kam richtig viel Unterstützung in Form von meinem Wirtschaftspaten Herrn Merzbach
und seiner Frau
 
Doris Paula Gassner
www.gassner-professionals.com
 
die mich in allen Fragen des Personals, Vorstellungsgesprächen mehr als nur gecoacht hat
und sogar einen Physiotherapeuten für mich gefunden hat - trotzdem doch genau das am
Markt so schwer ist. Und mit Frau Gassner kam Herr Loewe. Eine sehr schöne Webseite
entstand und wird immer wieder gelobt und erwähnt. Auf mich abgestimmt, immer wieder
gepflegt und ein so guter, unkomplizierter, bereits seit Jahren bestehender Kontakt entstand.
Ganz viel Unterstützung und Hilfe. Ich kann einfach nicht oft und laut genug DANKE sagen!!!
 
Und Frau wünscht sich immer den Austausch. Der Versuch alle Physiotherapeuten mal an
einem Strang hier in Biebrich ziehen zu lassen, ging völlig schief, zwar an einen Tisch,
aber nur um die Konkurrenz noch mehr zu verschärfen und das know how dazu zu verbessern.
Das war ganz schwierig für mich. Und dazu noch von meiner Partnerin einfach im Stich
gelassen zu werden. Das war die Situation.
 
Und dann kam eine Mail: Einladung zu "walk and talk" von
Katharina Krstev
www.katharinakrstev-coaching.de
 
Als ob die Sonne aufgeht. Ein Lichtstrahl fiel in meine Praxis. Ich versuchte sofort meine Hoffnung nach diesen Erfahrungen zu bremsen. Trotzdem schrieb ich ihr: "Endlich. Wo waren Sie so lange!" - Und Katharina ganz pragmatisch: "Gut Ding will Weile haben" -
 
Seitdem gehe ich im Biebricher Park einmal im Monat mittags mit spazieren. "Walk and Talk" Super! Endlich andere toughe selbständige, kompetente, nette Frauen! Endlich Unterstützung! Endlich Austausch! Endlich Menschen! Endlich Miteinander! - Meine Erleichterung und Begeisterung kann ich kaum ausdrücken. Nicht mehr dieses alleine vor sich hin bröseln.
 
So stelle ich mir meine Geschäftskontakte vor: persönlich, warmherzig, wohlmeinend, miteinander und wohlgesonnen, unterstützend
 
Dann durfte ich dort
Barbara Hölschen
startphase.org
 
begegnen und wir haben sofort einen Draht zueinander gehabt. Auch eine Power-Frau. Und unkompliziert habe ich Unterstützung gefunden. Einfach ein Austausch, miteinander reden und gucken wie es gehen könnte. Es tut so gut, sich austauschen zu können. Danke Barbara!
 
Und auch neue Lokalitäten kennen lernen. Endlich war ich in dem Café
www.erste-sahne-biebrich.de
 
"Erste Sahne" in Biebrich und das ist auch so: Wirklich gemütlich, klar, hell, bequem und äußerst frische leckere Kuchen. Und mittags sogar eine Suppe.
 
Auf meinem Weg habe ich so starke, spannende und unterstützende Menschen getroffen, dass ich dankbar bin.